Teilen:


Neues von ABRAMS SQUAD, dem modernen Modellbaumagazin findet sich auf unserem Tisch. Der Titel der uns vorliegenden Ausgabe: „M1296 Stryker Dragoon“. Referenz und Modellbau in einem Format. Lasst uns mal reinschauen…

Im Überblick

In gewohnt attraktiver Aufmachung mit stabilem, glänzendem Cover kommt das ABRAMS SQUAD References No 6 zum M1296 Stryker Dragoon von PlaEditions daher. Auf 72 Seiten mit englischem Text geht es hier um den Stryker Dragoon sowie den Bau des passende Modells von AFV Club mit der Artikelnummer AF35319.

Autoren

Als Autor der Ausgabe zeichnet für den Referenzteil Ralph Zwilling verantwortlich. Ralph Zwilling dürfte uns Modellbauern durch zahlreiche tolle Publikationen aus dem Tankograd Publishing Verlag bekannt sein. Für den Modellbauteil zeichnet der Herausgeber der Publikation, Pere Pla, selbst verantwortlich. Auch er ist als Modellbauer hinreichend bekannt.

Inhalt

Diese neue Publikation bietet uns bisher unveröffentlichte Bilder des brandneuen M1296 Stryker Dragoon von Ralph Zwilling. Ein tolles Nachschlagewerk, um das passende Modell zu bauen. Es enthält einen ausführlichen Baubericht zum Bau und der Bemalung des AFV-Club Bausatzes von Pere Pla. Inhaltlich erwartet uns folgendes:

  • Introduction: M1296 Stryker Infantry Carrier Vehicle Dragoon
  • Walkaround
  • Frontal
  • Left Side
  • Right Side
  • Back
  • Suspension/Wheels
  • Frontal Top
  • Rear Top
  • Interior
  • Turret
  • XM813
  • General views
  • Building the M1296 of AFV Club by Pere Pla
  • Painting and Weathering

Die vorliegende Ausgabe beginnt mit einer Einführung von Ralph Zwilling zum Stryker sowie dessen Entwicklung in den USA. Dabei wird die veränderte Sicherheitslage sowie die Kampfwertsteigerungen berücksichtigt und erläutert. Die technischen Daten werden hier ebenfalls aufgeführt.

Weiter geht es dann mit einem sehr ausführlichen und detaillierten Walkaround um den Stryker. Dieser zeigt auf mehr als 80 Bildern die Front, linke und rechte Seite, das Heck, das Fahrwerk, vordere und hintere Oberseite, die Inneneinrichtung, den Turm sowie die Waffenanlage. Die Bilder selbst sind von hervorragender Qualität und die Aufmachung – teils in Großformat – ist perfekt. Solche Bilder und diese Qualität ist man von Ralph gewohnt. Zahlreicher Text mit weiteren Detailinformationen sind teilweise bei den Bildern zusätzlich enthalten. Hier bleibt kein Detail verborgen und so bildet dies wohl die umfassendste Referenz zum M1296 Stryker Dragoon.

Im zweiten Teil der Ausgabe führt Pere Pla in 38 Steps durch den Bau des Modells von AFV Club. Alle Steps sind mit großformatigen Detailfotos und erläuterndem Text dokumentiert. Nach dem Bau zeigt er mit weitern zahlreichen Fotos den Bemalungsprozess sowie die Alterung durch Washing. Dazu Ausflüge in die Anfertigung von Zubehör oder die realistische Bemalung der Räder. Sehr fein gemacht.

Durchgeblättert

Beispielseiten:

Fazit

Die 6. Ausgabe der ABRAMS SQUAD References zum M1296 Stryker Dragoon ist ein durchweg gelungenes Werk. Die Kombination aus Referenz und Baubericht macht Spaß zu lesen. Die Referenzfotos sind klasse und lassen keine Details offen. Die beiden Autoren haben hier ganze Arbeit geleistet. Gerne mehr von diesem Format!


Produktinformation

Serie: ABRAMS SQUAD REFERENCES
Titel: M1296 STRYKER DRAGOON

Autor: Ralph Zwilling, Pere Pla
Verlag: PlaEditions – https://www.plaeditions.com/
ISBN: 978-8412044973
Format: DIN A4, Softcover, +140 Farbfotos, 72 Seiten, englischer Text
Preis: 15,00 Euro

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Ralph Zwilling für die freundliche Bereitstellung des Belegexemplares.

Abrams Squad: References No. 6 – M1296 Stryker Dragoon
Markiert in: