Teilen:


Die Brennpunkte im Nahen Osten sind uns sicherlich allen bekannt. Auslandseinsätze schon fast normal, an der Tagesordnung. Aber wie geht es da zu? Was passiert dort wirklich? Trackpad Publishing kündigt ein Buch an, in dem vom Einsatz der Danish Leopards in Afghanistan im Rahmen von ISAF aus der Sicht der Beteiligten, quasi aus der Luke, erzählt wird. Schauen wir mal rein…

Das Buch mit dem Titel „Danish Leopards in Helmand – From the crew’s perspective“ handelt vom dänischen Beitrag zwischen 2007 und 2014 zur ISAF (International Security Assistance Force) im Rahmen der NATO. Hier spielen die Leopard 2A5 der Dänischen Armee die Hauptrolle. Das Besondere an diesem Buch: Der Einsatz aus Sicht der Besatzungen – der “Tanker”. Die Tanker schildern hier ihre Erlebnisse aus der „Turm-Luken“-Sicht.

Das 153 seitige Buch im DIN-A4-Format mit 278 Fotos wird aus 15 Kapiteln bestehen, und zwar:

  • 1 Before Deployment – Getting Ready
  • 2 DANCON 4 – The first tank detachment arrives in country
  • 3 DANCON 5 – The ground becomes poisonous…
  • 4 DANCON 6 – Advance to contact…
  • 5 DANCON 7 – Operation Panther’s Claw…
  • 6 DANCON 8 – Supporting the scouts…
  • 7 DANCON 9 – Even tankers have to walk sometimes…
  • 8 DANCON 10 – From QRF to demolitions jobs…
  • 9 DANCON 11 – Those pesky bridges in Gereshk…
  • 10 DANCON 12 – Supporting ANA, British and Danish troops on the ground…
  • 11 DANCON 13 – Working for new masters…
  • 12 DANCON 14 – Fear factor and firepower…
  • 13 DANCON 15 – Leaving Price and supporting US Marines
  • 14 DANCON 16 – Ouellette for the last time…
  • 15 DANCON 17 – Turning off the lights, closing the gate…

Der Autor, Thomas Antonsen, gibt hier die zahlreichen Eindrücke und Erlebnisse der Besatzungsmitglieder der Danish Leopards – konkret der Leopard 2A5 – wieder. Kommandant, Richtschütze, Ladeschütze und Fahrer machen die Besatzung der Stahlkolosse aus. Sie sind es, die ihre kleine Welt innerhalb des Turms eines Leopard 2A5 im gefährlichen Einsatz in Afghanistan beschreiben. Der Leser erhält hier einen tiefen Einblick in die sonst sehr geschlossene Welt dieser Spezialisten – das Reich der Tanker.

Der Preis des Buches wird bei 29,50 GBP liegen und es wird ab Mitte Dezember erhältlich sein.

Fazit

“Danish Leopards in Helmand – From the crew’s perspective” ist nach meinem ersten Einblick ein interessantes und lesenswertes Buch. Der Autor schafft es die Erlebnisse und Eindrücke der Besatzungsmitglieder der dänischen Leoparden gut wiederzugeben. Ein interessanter Blick hinter die Kulissen. Hochwertige Einsatzfotos und ein ansprechendes Layout tragen dazu bei. Definitiv zu empfehlen!

Meinen herzlichen Dank an Trackpad Publishing für die digitale Vorabausgabe dieses Buches.

Trackpad Publishing: Danish Leopards in Helmand – From the crew’s perspective
Markiert in: