Teile diesen Artikel:

Der GTK Boxer scheint ein Erfolgsmodell von Rheinmetall zu sein. Hat doch vor kurzem Australien einen Auftrag an die Rüstungschmiede zum Bau von Boxer’n gegeben. Für uns Modellbauer bietet Revell den passenden Bausatz. Schaut man sich die Reifen der Bausätze an, so wünscht man sich mehr. Def.Model bietet hier das passende Zubehör mit seinem Rädersatz. Also ran an den Karton und reingeschaut…

Das Original

Das GTK BOXER, der seit August 2011 in Afghanistan im Einsatz war, stellt eine neue Fahrzeuggeneration mit erheblich verbesserten Leistungsdaten dar. Herausragendes Merkmal ist die modulare Bauweise sowie die erreichte Mobilität, Schutz und Robustheit. Es besteht aus einem allradgetriebenen 8×8 Fahrmodul und einem bedarfs- und einsatzgerechten Missionsmodul, was eine effektive und einsatzspezifische Modularität zulässt.
Als Bereifung des Fahrmoduls kommen Reifen des Herstellers Michelin mit einer Größe von 27 Zoll zum Einsatz. Sie tragen die Bezeichnung 415/80 R685 TR XML TL 160 K.

Ausgestattet sind die Räder mit sogenannten Hutchinson Notlaufelementen, welche es im Falle eines Reifenschadens erlauben eine Entfernung von bis zu 30 km mit einer Geschwindigkeit von ca. 50 Km/h zurückzulegen. Weiterhin sind die Räder an die zentrale Reifendruckregelanlage angeschlossen, die den Reifendruck zu den angegebenen Werten kontinuierlich überwacht. Der Reifendruck ist durch den Fahrer über mehrere Stufen kontrollierbar und erlaubt so individuelle Anpassungen welche sich am jeweiligen Gelände orientieren.

Im Überblick

In der bekannten, ansprechenden und in den Unternehmensfarben designten Verpackung kommt das Zubehörset „GTK Boxer (GTFz) Wheel set – sagged“ mit der Artikelnummer DW35028 von Def.Model daher. Im Karton befinden sich die in einem Druckverschlussbeutel verpackten Bauteile aus hellgrauem Resin, zugeschnittene Lackiermasken und eine farbige Anleitung.

Vorgesehen sind die Bauteile für die GTK Boxer von Revell, wobei ich einen Gebrauch auch beim Bausatz von Hobby Boss mit entsprechenden Anpassungen nicht ausschließen will.

Details

Die 32 Bauteile, bestehend aus 8 Rädern und jeweils 3 unterschiedlichen Felgendeckel, sind aus hellgrauem Resin gefertigt und durchweg von sauberem und fehlerfreiem Guss. Auch hier setzt sich die Qualität der bereits zuvor betrachteten Räder fort. Sehr schön. Die Reifen der Räder sind dem Hersteller Michelin nachgebildet.

Auch bei den Rädern für die GTK Boxer zeigt Def.Model die aus diesem Hause bereits gewohnte belastete Darstellung, welche auch hier erneut sehr gut gelungen ist. Weiterhin liefert Def.Model vier Varianten der Räder, welche sich an der unterschiedlich versetzten Flankenbeschriftung zur Auflagefläche unterscheiden. Die unterschiedlichen Varianten der Räder sind an den Angüssen mit A, B, C und D gekennzeichnet. Dieses kleine aber feine Detail bringt mehr Realismus beim Verbauen des Sets, da hiermit die Räder auf einer Seite nicht alle die gleiche Ausrichtung haben. Die Beschriftung und generell die Reifenflanken sowie die Felgen sind sehr detailliert dargestellt. Das Profil entspricht ebenfalls dem Original. Prima!

Neben den Rädern mit Felge liefert Def.Model 3 verschiedene Arten von Felgenabdeckungen mit. Diese unterschiedlichen Felgenabdeckungen kommen in den Nutzerländern Deutschland und Niederlande zum Einsatz. Auch hier zeigt sich ein perfekter Guss gepaart mit einwandfreien Details. Letztlich bleibt es also je nach Wunsch dem Benutzer überlassen welche Art er wählt.

Zusätzlich zu den Rädern und Abdeckungen liefert DefModell noch passende Maskierungsfolien mit. Diese sind aus den zuvor bereits vorgestellten Räder-Set‘s bereits bekannten gelben Klebefolie hergestellt. Die Masken selbst sind vorgeschnitten und können zur Lackierung der Felgen genutzt werden. Dabei sind diese so vorgeschnitten, dass sowohl die Felge oder auch der Reifen abgedeckt werden können. Die Handhabung der Maskierfolien ist ausführlich in der beiliegenden Anleitung beschrieben. Vorbildlich!

Die Räder aus Resin sind um Längen besser wie die Original-Bauteile und werten das Modell auf jeden Fall auf.

Fazit

Das für die GTK Boxer Modelle von Revell vorgesehene Wheel set von Def.Model überzeugt ebenfalls mit einwandfreiem Guss und ausgeprägten Details. Die belastete Darstellung und die veränderte Anbringung der Flankenbeschriftung erhöhen den Realitätsfaktor am Modell. Def.Model hat hier erneut hervorragende Arbeit geleistet. Empfehlenswert!

HandsUp-5


Produktinformation

Artikelbezeichnung : GTK Boxer (GTFz) Wheel set – sagged

Art. Nr. : DW35028
Maßstab: 1:35
Bausatztyp: Umbausatz
Basisbausatz: Revell GTK Boxer (03093), GTK Boxer San (03241)
Material: Resin, Maskierfolie
Hersteller: Def.Model – http://www.defmodel.com
Preis : ca. 24,95 EUR

Basisbausatz

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Def.Model für die Bereitstellung des Besprechungsmusters.

Def.Model: GTK Boxer (GTFz) Wheel set – sagged
Markiert in: