Teilen:


Gute Werkzeuge sind unerlässliche Helfer beim heutigen Modellbau. Und ja, es gibt sie noch, die innovativen Neuerungen. Auf der diesjährigen Spielwarenmesse in Nürnberg erstmals vorgestellt, bietet STAR TEC PRODUCTS genau eine solche Innovation: Battery Star. Dies ist ein Lötkolben und Styroporschneider gespeist durch Batterien! Dieses Produkt musste ich mir unbedingt näher anschauen und ausprobieren.

Im Überblick

Das Battery Star 3 in 1 Multitool 4AA von STAR TEC PRODUCTS mit der Artikelnummer ST10605 kommt in einer anschaulichen Blisterverpackung daher. Darin enthalten ist das MULTI TOOL ST 106 Basisgerät 3in1 4AA, die ST 106 Lötspitze, die ST 106 Brennspitze, die ST 106 Styroporschneidspitze sowie 3 Stück Heizdraht ST 106 und eine Bedienungsanleitung. Das hier vorgestellte Gerät wird mit 4 AA-Batterien betrieben. Gleichzeitig bietet STAR TEC PRODUCTS dieses Tool welches mit nur 2 AA-Zellen betrieben wird unter der Artikelnummer ST10305.

Details

Das Basisgerät des Battery Star aus blauem Kunststoff bildet den Kern des Tools und enthält die notwendige Elektronik. Die Verarbeitung ist im Ganzen gut. Durch die verschiedenen Spitzen ist es variabel einsetzbar. Wie der Hersteller berichtet werden diese kontinuierlich ausgebaut. Dabei ist das Tool handlich, leicht und liegt gut in der Hand.

Betrieben wird es durch den Einsatz von 4AA-Zellen, welche komplett im Handgriff verschwinden. Kein störendes Kabel ist vorhanden. Hier lautet allerdings meine Empfehlung auf Akkus auszuweichen. Wie lange die Batterien halten, konnte ich noch nicht ermitteln, da ich das Gerät zwar im Einsatz, aber nicht im Dauereinsatz habe.

Die mitgelieferten Spitzen werden mit den beiden Kontakten einfach auf die Front des Gerätes aufgesetzt. Damit erhält man entweder einen Brennkolben, einen Styroporschneider oder einen Lötkolben. Sehr gut durchdacht!

Für den Styroporschneide-Bogen, der einer Laubsäge ähnelt, liegen die passenden Schneiddrähte gleich bei. Sie werden einfach in den Bügel eingehangen. Dafür besitzt dieser am unteren Ende zwei Nuten.

Das Gerät selbst heizt durch das integrierte Heizelement sekundenschnell auf. Phänomenal! Und das alles mit Batterien. Einfach Spitzen am Basisgerät umstecken und los geht’s.

Technische Daten:

  • 6V durch 4 Mignon Zellen AA
  • Max. Lötspitzentemperatur 430°C
  • Styroporschneider: Max. Schneidbreite 70mm / Max. Schneidtiefe 210mm

Zusätzlich zu den mitgelieferten Spitzen ist noch weiteres Zubehör von STAR TEC erhältlich:

  • ST10651 – Lötspitze „bleistiftform“
  • ST10653 – Lötspitze „meisselform“
  • ST10654 – Heißdrahtspitze
  • ST10655 – Lötspitze „nadelform“ SMD
  • ST10659 – Schneiddraht Set 5 Stück

Im Einsatz

Wie sich das Battery Star Multitool bewährt, habe ich anhand von typischen Einsatzszenarien geprüft:

Aufgabe 1 – Löten.
Als erstes steckte ich die SMD-Lötspitze auf und schaltete das Gerät ein. Der Betrieb wird durch eine leuchtende, rote LED signalisiert. Erstaunlicherweise hat das Gerät die Lötspitze innerhalb von 5-10 Sekunden aufgeheizt, sodass der Lötzinn von der Spitze aufgenommen werden konnte. Das ist schon toll für ein batteriebetriebenes Gerät. An 0,3mm Messing-Draht habe ich das Löten ausprobiert. Dabei liegt das Gerät einwandfrei in der Hand und ist sehr gut handlebar. Fazit: Test bestanden.

Aufgabe 2 – Styropor schneiden.
Gerät ausschalten und abkühlen lassen und dann die Lötspitze gegen den Styropor-Schneidbogen tauschen. Zuvor habe ich durch leichtes zusammendrücken den sehr dünnen Schneiddraht am Bogen befestigt. Los geht’s. Einschalten und innerhalb der nächsten Sekunden losschneiden – dies stellt überhaupt kein Problem dar. Der Draht ist fast sofort nach dem Einschalten nutzbar. Geschnitten habe ich 2cm dickes Styrodur. Dabei ließ sich das Battery Star Mulittool sehr leicht führen und der Draht ging durch wie Butter. Fazit auch hier: Test bestanden.

Aufgabe 3 – Styropor bearbeiten.
Diesmal wird der Schneidbogen nach dem Ausschalten und abkühlen gegen die Styropor-Schneidspitze getauscht. Das gelingt super einfach. Einschalten und los geht’s. Auch hier ist der Schneidraht fast sofort nach dem Einschalten einsetzbar. Bearbeitet wird auch hier ein 2cm dickes Styrodur-Stück. Formen und Schneiden ist mit der Spitze mühelos machbar. Somit auch hier mein Fazit: Test bestanden.

Das Arbeiten mit dem Tool macht richtig Spaß. Kompake Bauweise und kein lästiges Kabel sowie das schnelle aufheizen mach einfach nur Spaß. Preislich finde ich Das Battery Star 3 in 1 Multitool 4AA von STAR TEC PRODUCTS im Vergleich mit einer klassischen Lötstation / Lötkolben äußerst attraktiv.

Fazit

Das Battery Star 3 in 1 Multitool 4AA von STAR TEC PRODUCTS ist ein innovatives Tool für unterschiedliche Einsatzzwecke welches mich absolut überzeugt hat. Löten, und Styropor-Schneiden gelingt mühelos und dabei ohne Kabel. Für den Einsatz im Modellbau, sei es beim Dioramenbau oder beim Löten von Ätzteilen, kann ich dieses Tool nur empfehlen. Hervorragend!


Produktinformation

Artikelbezeichnung : 3 in 1 Multitool 4AA
Art. Nr. : ST10605
Preis : ca. 30,- EUR

Artikelbezeichnung : Lötspitze „bleistiftform“
Art. Nr. : ST10651
Preis : ca. 7,80 EUR

Artikelbezeichnung : Lötspitze „meisselform“
Art. Nr. : ST10653
Preis : ca. 7,80 EUR

Artikelbezeichnung : Heißdrahtspitze
Art. Nr. : ST10654
Preis : ca. 5,90 EUR

Artikelbezeichnung : Lötspitze „nadelform“ SMD
Art. Nr. : ST10655
Preis : ca. 7,- EUR

Artikelbezeichnung : Schneiddraht Set 5 Stück
Art. Nr. : ST10659
Preis : ca. 3,30 EUR

Hersteller:STAR TEC PRODUCTS – http://www.startecproducts.de
Vertrieb: Beim Hersteller selbst oder auch bei Modellbahn-Alstertal oder ERSA-Shop

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an STAR TEC PRODUCTS für die Bereitstellung der Besprechungsmuster.

STAR TEC PRODUCTS: Battery Star 3 in 1 Multitool 4AA ST10605
Markiert in: