Teile diesen Artikel:


Die Kanonenrohre für den Leopard 1 von Leopard Workshop haben wir schon hinreichend betrachtet. Nun verkündet der Hersteller eine Materialänderung beim Rohr. Von Aluminium zu Resin. Grund genug das mal näher zu betrachten…

Das Original

Die 105 mm L7 Kanone ist eine Weiterentwicklung der britischen 20pdr (83,4 mm) Panzerkanone die 1948 in die Bewaffnung der Britischen Armee übernommen und zunächst im Kampfpanzer Charioteer eingesetzt wurde. Die Bodenstücke der 20pdr und der L7 waren ursprünglich identisch. Die L7 war zunächst für den Einsatz im Kampfpanzer Centurion vorgesehen. Auf Grund ihrer überragenden ballistischen und technologischen Vorzüge wurde sie schnell zur Standardpanzerkanone in vielen Panzerbauländern der Welt.
Die L7 ist eine gezogene Kanone mit einer Länge von 52 Kalibern. Der Verschluss ist ein halbautomatischer Querkeilverschluss, der nach rechts öffnet. Die Patrone wird elektrisch gezündet. Der Rücklauf der Waffe nach dem Schuss beträgt etwa 290 mm. Die Kanone ist mit einem Rauchabsauger ausgestattet und bei den meisten Panzern mit einer Wärmeschutzhülle ummantelt. L7A3 ist die Variante der Bundeswehr für den Einsatz auf dem Leopard 1. Hier wurde das Bodenstück an der Oberseite abgeschrägt, sodass die Waffe bei minimaler Rohrerhöhung von -9° nicht mit dem Turmdach kollidiert.

Im Überblick

Im bereits bekannten Druckverschlussbeutel mit Aufkleber kommt der Zubehörsatz Leopard 1 L7 Gun Barrel „European Thermal Sleeve“ von Leopard Workshop mit der Artikelnummer LW019E daher. Darin befinden sich die 11 ausschließlich aus Resin hergestellten Bauteile sowie ein zweiseitiger in Farbe bedruckter Flyer in englischer Sprache.

Mit diesem Set ist es möglich das Rohr der europäischen Leopard 1 mit Wärmeschutzhülle zu bauen. Laut Hersteller kann dieses bei allen gängigen Leopard 1 Bausätzen von MENG, Takom, Revell oder Italeri verwendet werden.

Details

11 Bauteile aus Resin sind in dem Zubehörset enthalten, wobei diese überwiegend auf Sockeln daherkommen. Die gesockelten Resinteile sind sauber gegossen und zeigen weder Luftblasen noch Einschlüsse. Diese sind:

  • Vorderes Rohr / Front barrel
  • Hinteres Rohr / Rear barrel
  • Rohrbasis / Base unit
  • Gleitring / Sliding collar
  • Rauchabsauger / Fume extractor
  • Sicherungsring / Lock ring
  • Hintere Wärmeschutzhülle / Thermal sleeve rear
  • Vordere Wärmeschutzhülle / Thermal sleeve front
  • Gegengewicht Leo 1 bis 1A4 / Counterweight Leo 1 to 1A4
  • Kollimator frühe 1A5 / Collimator early 1A5
  • Kollimator späte 1A5 / Collimator late 1A5

Der Unterschied zum bisherigen Set (HIER vorgestellt) beruht darin, das das einteilige Aluminiumrohr nun durch ein zweiteiliges aus Resin gefertigtes ersetzt wurde. Hier das bisherige Set zum Vergleich:

Der mitgelieferte Flyer enthält die Teileliste in Form eines Fotos und Hinweise zum Zusammenbau in Form von Text und Bild auf der Vorderseite sowie zahlreiche Originalaufnahmen der Details der Waffenanlage auf der Rückseite.

Grundsätzlich ist das gesamte Rohr modular aufgebaut. Die einzelnen Bauteile werden über die Rohrbauteile gestülpt.

Das Rohr ist zu dem bisherigen Set nun verändert. Bisher war dieses aus Aluminium gefertigt und besteht es nun aus zwei Resin-Bauteilen.

Beide Teile werden im Rauchabsauger zusammengefügt. Der vordere und längere Teil zeigt leider Biegung. Dies ist sicherlich mit einem Fön zu richten, aber unschön. Hier ist das ehemalige Aluminiumrohr ganz klar im Vorteil.

Neben den Rohrteilen sind die Bauteile für die Wärmeschutzhülle enthalten. Diese zeigen feine Details wie z.B. die Verschlüsse oder auch die korrekte Überlappung.

Lobenswert ist auch hier die Möglichkeit das Rohr mit unterschiedlichen Mündungen zu bauen und so dem jeweiligen Baulos gerecht zu werden. 2 unterschiedliche Kollimatoren und 1 blanke Rohrmündung liegen bei.

Fazit

Das Zubehörset Leopard 1 L7 Gun Barrel „European Thermal Sleeve“ von Leopard Workshop ist und bleibt ein schönes und empfehlenswertes Set für die Darstellung der europäischen Waffenanlage mit Wärmeschutzhülle am Leopard 1. Dennoch würde ich die Variante mit dem Aluminiumrohr bevorzugen.


Produktinformation

Artikelbezeichnung : Leopard 1 L7 Gun Barrel „European Thermal Sleeve“

Art. Nr. : LW019E
Maßstab: 1:35
Bausatztyp: Zurüstset
Material: Resin
Hersteller:Leopard Workshop – http://www.leopardclub.ca
Preis : ca. 14,00 EUR

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Leopard Workshop für die Bereitstellung des Besprechungsmusters.

Leopard Workshop: Leopard 1 L7 Gun Barrel „European Thermal Sleeve“
Markiert in: