Teile diesen Artikel:


Haben wir bereits Figuren von DOLP als Fahrer und Beifahrer für die beiden MAN 5t Bausätze von Hobbyboss vorgestellt, so geht es heute mit Mechanikern weiter. Neben den bereits vorgestellten Figuren für die Kabine bietet DOLP Modellbau auch Figuren in Wartungsposen. Also ausgepackt und reingeschaut.

Im Überblick

Die Figurensätze mit der Artikelnummer BW 167 “Mechaniker im Blaumann, Reserverad ablassend (mit Reserveradwinde)” , BW 168 “Mechaniker im Blaumann, stehend mit Radkreuz”, BW 169 “Mechaniker im Blaumann, stehend und sich streckend” und BW 170 “Mechaniker im Blaumann, liegend auf Rollbrett” sowie BW 171 “Mechaniker im Blaumann, vorbeugend, Werkzeug reichend”kommen wie von DOLP bereits gewohnt in einer Blisterverpackung daher. Darin wie immer fein säuberlich verpackt und durch Luftpolsterfolie geschützt jeweils eine Figur in separaten Plastikbeutel.

Auch diese Figuren, sind wie die bereits HIER vorgestellten, für die beiden MAN 5t-Bausätze von Hobbyboss (Art.Nr. 85507 oder 85508) passend.

Auch hier gilt laut Hersteller die Kompatibilität der Figuren zu den MAN Kat 1 5t ,7t und 10t Bausätzen von Revell oder MBK.

Details

Nun schauen wir uns die drei Figuren und das Zubehör im Detail an. Auch diesmal sind die Figuren von DOLP Modellbau aus einer bleifreien Legierung – Weißmetall – gefertigt und trotz Metall recht schön anzusehen.

BW 167 – Mechaniker im Blaumann, Reserverad ablassend

In der Blisterverpackung befinden sich die insgesamt 4 einzelnen Bauteile zum Zusammenbau der Figur sowie weitere 4 Bauteile für den Ersatzrad-Mechanismus. Enthalten sind zwei lose Armteile, der Kopf mit Feldmütze, einzeln verpackt in Plastikfolie sowie der Körper. Dazu kommt die Ersatzrad-Winde sowie Drehgriff und eine kleine Kette.

Die Figur stellt einen Soldaten dar, welcher das Ersatzrad des MAN 5t mit Hilfe der Winde herunterlässt. Dabei steht er in der Beifahrertür.

Der Rumpf inklusive Beine ist komplett.

Arme und Kopf müssen noch separat verbaut werden. Als Kopfbedeckung ist eine Feldmütze anmodelliert, die meiner Meinung nach, wie bereits bei den zuvor vorgestellten Figuren für den MAN 5t, etwas flacher sein könnte. Sieht auch hier eher aus wie die Kopfbedeckung der Gebirgsjäger-Truppe zum Dienstanzug.

Insgesamt stimmt hier für mich Anatomie und Körperhaltung. Faltenwurf, Feldanzug und auch der Kopf sind gut dargestellt.
Für das Ersatzrad sind die Bauteile der Winde zum herablassen enthalten. Diese bestehen aus der Winde selbst sowie einem Drehgriff und einer feingliedrigen Kette und Bolzen.

Was hier leider fehlt, ist eine kurze Anleitung wie diese Teile zusammengefügt werden müssen.

BW 168 – Mechaniker im Blaumann, stehend mit Radkreuz

In der Blisterverpackung hier 4 Bauteile – Körper, Arme, Kopf.

Bei der zweiten Figur handelt es sich um einen stehenden Soldaten im Monteursanzug mit Radkreuz in der Hand.

Der Körper der Figur ist ebenfalls aus einem Stück, dargestellt im Monteursanzug – Blaumann.

Der Kopf auch hier mit Feldmütze. Hier gilt gleiches wie bei der ersten Figur.

Arme mit Händen sind einzelne Bauteile. In der rechten Hand hält dieser ein Radkreuz, welches direkt mit angegossen ist.

Die Haltung der Figur ist meiner Meinung nach stimmig. Die Modellierung des Anzuges mit Faltenwurf und Details gut. Das größte Manko ist wie bereits erwähnt die Kopfbedeckung, ansonsten sind Kopf mit Gesichtszügen gelungen.

BW 169 – Mechaniker im Blaumann, stehend und sich streckend

Die dritte Figur im Bunde stellt einen weiteren stehenden Soldaten im Monteursanzug dar. Erneut sind in der Blisterverpackung 4 Bauteile enthalten. Dazu gehören Rumpf, Arme und Kopf.

Dargestellt wird ein Soldat, welcher beide Arme in die Höhe streckt. Gedacht ist dieser in Kombination zur Figur BW 168. Er soll das herablassende Ersatzrad stützen.

Der Körper des Soldaten besteht auch diesmal aus einem großen Bauteil für den Rumpf. Auch diesmal ist der Monteuranzug stimmig und gut.

Die Arme sind mit angegossenen Händen als einzelne Bauteile ausgeprägt.

Der Kopf auch hier mit Feldmütze und guter Modellierung.

BW 170 – Mechaniker im Blaumann, liegend auf Rollbrett

In der Blisterverpackung dieser Figur finden sich fünf Bauteile. Passend für den MAN 5t wird ein weiterer Mechaniker dargestellt. Bauteile sind hier Rumpf, Arme, Kopf und das Rollbrett.

Die Figur im Monteursanzug ist liegend auf einem Rollbrett dargestellt.

Der Rumpf besteht erneut aus einem Bauteil. Die Körperhaltung ist gut getroffen und die Details des Anzuges ebenfalls.

Dazu kommen die beiden Arme mit angegossenen Händen. Auch hier kein Grund zur Kritik.

Der Kopf ist diesemal ohne Kopfbedeckung ausgeführt und überzeugt in Form und Ausführung.

Das Rollbrett ist als separates Bauteil enthalten und komplett. Fein finde ich die Darstellung der Holzlatten, der Kopfauflage sowie die angedeuteten Rollen.

BW 171 – Mechaniker im Blaumann, vorbeugend, Werkzeug reichend

Die Figur im Blaumann, welche Werkzeug anreicht, kommt ebenfalls im bekannten Blister daher. Darin, wie soll es anders sein, die Bauteile in einer Plastikfolie verpackt. Auch hier gibt es Rumpf, Arme und Kopf.

Der Soldat wird in einer nach vorne gebeugten Haltung dargestellt. Dabei hält er in der linken Hand eine Ratsche. In Kombination mit der Figur BW 170 ergibt sich eine tolle Szene. Die Figuren passen prima zusammen.

Wiederum ist der Rumpf mit Beinen, und Schuhen einteilig. Die Körperhaltung finde ich anatomisch gut und die Details des Anzuges sind gut.

Die Arme auch diesmal separat. In der linken Hand ist als Werkzeug eine Ratsche mit Stecknuss modelliert. Gefällt mir.

Der Kopf, ebenfalls ohne Kopfbedeckung, gefällt mir gut. Haare und Gesichtzüge finde ich gelungen.

Zusammenfassend sind alle fünf Figuren gut gemacht. Aber auch hier würde ich mir wünschen, das die Feldmütze als Kopfbedeckung sowie die Kampfstiefel, deren Absätze mir immer noch zu hoch erscheinen, überarbeitet werden. In Kombination lassen sich mit den Figuren recht tolle Szenen darstellen. Sei es das Herablassen des Ersatzrades, oder das Arbeiten unter dem Fahrzeug.

Fazit

Die vorgestellten Figurenset‘s für die MAN 5t Serie von Hobbyboss von DOLP Modellbau finde ich insgesamt gelungen. Ansprechend gestaltete Figuren von gutem Guss, die vor allem in Kombination tolle Szenen zulassen. Empfehlenswert!


Produktinformation

Artikelbezeichnung: Mechaniker im Blaumann, Reserverad ablassend (mit Reserveradwinde)
Art.Nr.: BW 167

Preis: 13,50 EUR

Artikelbezeichnung: Mechaniker im Blaumann, stehend mit Radkreuz
Art.Nr.: BW 168

Preis: 9,00 EUR

Artikelbezeichnung: Mechaniker im Blaumann, stehend und sich streckend
Art.Nr.: BW 169

Preis: 9,00 EUR

Artikelbezeichnung: Mechaniker im Blaumann, liegend auf Rollbrett
Art.Nr.: BW 170

Preis: 9,00

Artikelbezeichnung: Mechaniker im Blaumann, vorbeugend, Werkzeug reichend
Art.Nr.: BW 171

Preis: 9,00
Maßstab: 1:35
Bausatztyp: Kompletter Bausatz
Material: Weißmetall
Hersteller: DOLP Modellbau – https://dolp-modellbau.de

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an DOLP Modellbau für die Bereitstellung der Besprechungsmuster.

DOLP Modellbau: Mechaniker für MAN 5t mil gl/glw
Markiert in: