Teile diesen Artikel:


Bereits zum dritten Mal in Folge präsentiert Ralph Zwilling und Tankograd Publishing das Jahrbuch der Gepanzerten Fahrzeuge der Bundeswehr. Das Jahrbuch 2020 wartet erneut mit erweitertem Umfang auf. Auch in diesem Jahr werfe ich gespannt einen neugierigen Blick auf den Inhalt.

Im Überblick

Das Tankograd MILITÄRFAHRZEUG Jahrbuch – Gepanzerte Fahrzeuge der Bundeswehr – 2020 kommt wie bereits im Vorjahr im DIN A4-Format mit glänzenden, farbig bebilderten, festen Umschlag daher. Die hochwertige Paperback-Ausgabe mit 136 Seiten und 195 Farbfotos enthält sowohl deutschen sowie englischen Text und ist von der Haptik gewohnt angenehm. Die vorherigen Jahrbücher 2018 und 2019 hatten wir ebenfalls vorgestellt.

Autor

Auch beim Jahrbuch 2020 zeichnet der im Mai 1975 geborene Ralph Zwilling verantwortlich. Er, selbst Modellbauer und mit hohem Interesse an militärischen Themen und Technik versehen, ist uns von zahlreichen Publikationen des Hauses Tankograd Publishing bestens bekannt.

Inhalt

Erneut soll das Jahrbuch laut laut Verlag zusätzlich zu der Quartalszeitschrift MILITÄRFAHRZEUG einmal pro Jahr als Gesamtübersicht den Sachstand aller gepanzerten Fahrzeuge der Bundeswehr darstellen, und somit die zahlreichen Artikel und Sonderhefte zum Thema breitbandig und typenübergreifend aktualisieren.
Im Jahrbuch sind alle gepanzerten Fahrzeugfamilien in Kurzbeschreibung, die Listung aller Untervarianten, die Beschreibung und technische Daten sowie die Aktuelle Stückzahlen im Bestand zu finden. Dazu ist das Jahrbuch wie folgt gegliedert:

  • Inhaltsverzeichnis / Content
  • Leitfaden / Guideline
  • Vorwort / Preface
  • Kampfpanzer
  • Schützenpanzer
  • Manschaftstransportwagen
  • Waffenträger
  • Überschneefahrzeug
  • Panzerhaubitze
  • Raketenwerfer
  • Pionierpanzer
  • Brückenlegepanzer
  • Minenräumpanzer
  • Bergepanzer
  • Transportpanzer
  • Spähwagen
  • Geschütztes Radfahrzeug
  • Allschutz Transportfahrzeug
  • Geschütztes Einsatzfahrzeug
  • Geschütztes Aufklärungsfahrzeug
  • Geschütztes Radfahrzeug
  • Author

Das Jahrbuch beginnt mit dem Inhaltsverzeichnis und einführendem Text des Verlegers Jochen Vollert.
Ein kleiner Leitfaden zeigt den grundsätzlichen Aufbau der jeweiligen Seiten. Hier zusammengefasst:

Das Vorwort zum ersten Jahrbuch – 2018 – stammte von dem Kommandeur Einsatz und Stellvertretender Inspekteur des Heeres Herrn Generalleutnant Carsten Jacobsen. 2019 hat der Inspekteur des Heeres Herr Generalleutnant Jörg Vollmer dieses verfasst. In diesem Jahr entstammt das Vorwort dem Abteilungsleiters Führung Streitkräfte, BMVg – Herrn Generalleutnant Markus Laubenthal. Er hebt dort veränderte geopolitischen Rahmenbedingungen hervor aus der auch die Landes- und Bündnisverteidigung nun gleichrangig als Aufgabe der Bundeswehr neben Auslandseinsätzen resultiert. Er beschreibt die “Trendwende Finanzen” welche bis heute zu einer Erhöhung des Verteidigungshaushaltes um 45% geführt hat. Damit konnte die “Trendwende Material” eingeleitet werden, die die angespannte Situation beim Material der Bundeswehr entlastet. Er sieht dies nicht als Aufrüstung, sondern als auf die Breite ausgerichtete vollständige Ausrüstung der Verbände mit dem für Einsatz sowie Ausbildungs- und Übungsbetrieb notwendigen Material. Abschließend verweist er auf die aktuellen Neubeschaffungen, welche auch einen Fähigkeitszuwachs der Bundeswehr verzeichnen sowie der Weg in das Digitalzeitalter durch Puma und den zulaufenden Leopard 2A7V beim Großgerät.

Im Gegensatz zum Vorjahr sind mehr als 150 neue Fotos enthalten. Als neue Fahrzeuge sind z.B. der Fahrschulpanzer Leopard 1, der TPz Fuchs 1A8A4 Pioniergruppenfahrzeug, der TPz Fuchs 1A8A17 CG-20+, der Dingo 2 GE A3.4 und A3.4B mit CG-13 Schutzausstattung, der Enok 6.1 sowie der neueer Feuerleitpanzer Mörser auf M113 und der Eagle IV Windmessausstattung enthalten. Daten und Stückzahlen sind aktualisiert. Dies ist sicherlich eine Sisyphus-Arbeit und gebührt dem Autor großen Respekt.

Dann geht es auch schon los mit den jeweiligen Fahrzeugfamilien. Diese sind:

Kampfpanzer
Leopard 2A5, Leopard 2A6, Leopard 2A6M, Leopard 2A7, Leopard 1 Fahrschule, Leopard 2 Fahrschule

Schützenpanzer
Marder 1A3, Marder 1A3 Artilleriebeobachter, Marder 1A5, Marder 1A5A1, Marder Fahrschule, Puma, Puma Fahrschulpanzer

Manschaftstransportwagen
M113 PzMörser, M113 Feuerleitpanzer, M113 RATAC-S, M113 Fahrschule,

Waffenträger
Wiesel 1A1 MK, Wiesel 1A2 MK, Wiesel 1A1 TOW, Wiesel 1 AufklFz, Wiesel 1 Fahrschule, Wiesel 2 Ozelot, Wiesel 2 AFF, Wiesel 2 San, Wiesel 2 PiErkTrp, Wiesel 2 BeBefSt

Überschneefahrzeug
BV 206 S San, BV 206 S TrspTrp, BV 206 SGefStdTrp, BV 206 S FüUstzgTrp

Panzerhaubitze
Panzerhaubitze 2000

Raketenwerfer
MARS

Pionierpanzer
Dachs 2A1

Brückenlegepanzer
Biber, Leguan

Minenräumpanzer
Keiler

Bergepanzer
Bergepanzer 2, Büffel 3A0A1, Büffel 3A1

Transportpanzer
Fuchs 1A4 FüFu, Fuchs 1A4A1 San, Fuchs 1A4A2 PiGrp, Fuchs 1A4A4 PzAufklGrp, Fuchs 1A4A5 PiFü, Fuchs 1A4A6 FüSys Adler, Fuchs 1A5 FüFu, Fuchs 1A5 Para Rasit, Fuchs 1Aa1 Eloka/Peilfunk, Fuchs 1A1A1 Eloka RMB, Fuchs 1A1A5 Eloka Hummel, Fuchs 1A1A6 Eloka Hornisse, Fuchs 1A6A1 ABC-Spürfuchs, Fuchs 1A8 Varianten, Fuchs 1A8A12 GRPC, Boxer GTK, Boxer FüFz, Boxer San, Boxer Fahrschule

Spähwagen
Fennek 1A1, Fennek 1A2, Fennek 1A3 JFST, Fennek 1A1 PiErk,

Geschütztes Radfahrzeug
ENOK Patrouillenfahrzeug, ENOK Feldjägereinsatzfahrzeug, ENOK Hundetransporter, ENOK Kampfmittelbeseitigung, ENOK 6.1 Patrouillenfahrzeug, ENOK 6.1 Fernmeldetrupp VorKdo AuslEins, EAGLE IV PatSich, EAGLE IV FüP, EAGLE IV Schützendetektion, EAGLE IV Krähe Elster, EAGLE IV Spürhundtrupp Kampfmittelabwehr, EAGLE IV Videoaufnahmeausstattung, EAGLE IV Führung mit Windmessausst., EAGLE IV Einsatz-Kameratrupp, EAGLE IV BAT, EAGLE V FüP

Allschutz Transportfahrzeug
DINGO 1 Pat, DINGO 1 FjSt, DINGO 1 EMU, DINGO 2 GEA1 Pat, DINGO 2 GEA2 Pat, DINGO 2 GEA2.2 Schützendetektion, DINGO 2 GEA2.3 Pat, DINGO 2 GEA3 SysInstFw, DINGO 2 GEA3.1 OP-Info, DINGO 2 GEA3.2 Pers-Mat-Trsp, DINGO 2 GEA3.3 Pat, DINGO 2GE3.4 CG-13 Störer Schutzausstattung, DINGO 2 GE C1 GSI-WTG-Trp

Geschütztes Einsatzfahrzeug
Mungo 1, Mungo 2

Geschütztes Aufklärungsfahrzeug
Serval

Geschütztes Radfahrzeug
Duro, Yak BAT, YAK Kontrollstation LUNA, YAK TrspModul LUNA, YAK FJEinsFzg

Alle Fahrzeuge werden wie in den Vorjahren im Text beschrieben, vorgestellt und mit zahlreichen zusätzlichen Informationen angereichert. Entwicklung, Kampfwertsteigerungen und Einsatz werden aufgeführt. Dazu gibt es mindestens ein brilliantes Farbfoto, teilweise auch mehr, welche dann mit zusätzlichen Unterschriften mit weiteren Infos versehen sind.

Bereits zum jetzigen Zeitpunkt arbeitet der Autor fleißig am Jahrbuch 2021 in dem dann auch die gepanzerten Fahrzeug Leopard 2A7V, Puma VJTF, TPz 1A8A13 Fuchs KAI und sicherlich weitere zu finden sein sollten, welche 2019/2020 eingeführt wurden und werden.

Zusammenfassung

Das Jahrbuch Gepanzerte Fahrzeuge der Bundeswehr 2020 aus dem Tankograd Publishing Verlag ist die aktualisierte Fortsetzung der Jahrbücher von 2018 und 2019. Mit erweitertem und aktualisiertem Umfang , neuen Fotos und Fahrzeugen stellt es eine gelungene Gesamtübersicht über den Sachstand der gepanzerten Fahrzeug der Bundeswehr dar. Fotos und Informationsgehalt als auch das Gesamtlayout sind ansprechend und können den Leser auch in diesem Jahr begeistern.

Durchgeblättert

Beispielseiten:

Fazit

Das Jahrbuch als Überblickswerk über das aktuelle Großgerät der Bundeswehr ist für mich nachwievor eine tolle Idee. Aktuelle Daten und Informationen sind im Jahrbuch 2020 mit überzeugendem Layout und klasse Fotos versehen. Mit den kompakten aber dennoch recht informativen Beschreibungen für den technisch Interessierten und geneigten Leser ein tolles Werk. Absolut empfehlenswert !


Produktinformation

Serie: Tankograd Militärfahrzeug Jahrbuch
Titel: Gepanzerte Fahrzeuge der Bundeswehr
Autor: Ralph Zwilling
Verlag: Tankograd Publishing – https://www.tankograd.de/
Format: A4, Softcover, 136 Seiten, 195 Farbfotos, Deutscher und Englischer Text
Preis: 19,90 Euro

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Tankograd Publishing für die Bereitstellung des Belegexemplares und an den Autor für seine geduldigen Auskünfte.

Tankograd Publishing: Militärfahrzeug Jahrbuch 2020 – Gepanzerte Fahrzeuge der Bundeswehr
Markiert in: