Teile diesen Artikel:

readed_top

Der kalte Krieg ist offensichtlich wieder da. Im Juni 2016 hat die NATO beschlossen, eine verstärkte Vornepräsenz, „Enhanced Forward Presence“ einzurichten. Mit der im Januar und Februar 2017 durchgeführten Gefechtsübung „Bison Drawsko 2017“ auf dem polnischen Truppenübungsplatz Drawsko Pomorkie in Pommern wurde ein Zeichen gesetzt. Diese Übung ist es, mit der sich die aktuelle Ausgabe der Fahrzeugprofile aus dem Unitec Medienvertrieb befasst. Klingt interessant – schauen wir also mal rein.

Im Überblick

Die Ausgabe 78 aus der Serie Fahrzeug Profile mit dem Thema „Bison Drawsko 2017 Multinationale Übung in Pommern“ des Unitec Medienvertriebs kommt im üblichen hellgrünen Umschlag im DIN A4-Format daher. Insgesamt 49 Seiten mit 101 Fotos überwiegend in Farbe umfasst die Ausgabe. Die Textsprache ist Deutsch.

Inhalt

Im vorliegenden Heft dokumentiert der Autor Daniel Nowak die multinationale Übung der NATO in Drawsko Pomorkie in Pommern. Neben Hintergrundinformationen zur politischen Lage und der Einführung in die teilnehmenden Verbände, wird der Übungsablauf beschrieben. Dazu gibt es reichlich Einsatzfotos. Die Ausgabe umfasst folgende Inhalte:

  • Bison Drawsko 2017 – Multinationaler Verband trainiert in Pommern
  • Die Teilnehmer im Einzelnen
  • 43 Gemechaniseerde Brigade
  • Das Panzerbataillon 414
  • Der Ablauf

Daniel Nowak führt zuerst in die politischen Begebenheiten, welche letztlich zu der Gefechtsübung Bison Drawsko 2017 vom 09. Januar bis 24. Februar 2017 geführt haben, ein. Da es sich um eine multinationale Übung unter Führung der Niederländer handelt, werden anschließend die teilnehmenden Verbänder der Länder Belgien, Kanada, Deutschland, Estland, Polen, USA vorgestellt. Es waren o.a. Nationen mit 4.500 Mann und 1.300 Fahrzeugen beteiligt.

Weiter geht es auf den insgesamt 3 Textseiten mit einem detaillierten Blick in die niederländische 43 Gemerchaniseerde Brigade und zum Panzerbataillon 414. Hier erhält man einen Einblick in Geschichte und Ausrüstung der Verbände. Danach wird der Übungsablauf beschrieben.

Der Textabschnitt ist informativ und die qualitativ hochwertigen Einsatzfotos in Farbe enthalten ergänzenden Text. Abgebildet sind Fahrzeuge aller teilnehmenden Nationen, wobei die niederländischen den Schwerpunkt ausmachen, was der Führung der Übung durch die Niederländer geschuldet ist.

Die einsatznahen Bilder sind wirklich hervorragend und lassen so manche Inspiration für den Modellbauer zu. Die Abbildungen der taktischen Karten des Übungsablaufs sind mir zu klein geraten.

Zusammenfassung

Die Gefechtsübung „Bison Drawsko 2017“ auf dem polnischen Truppenübungsplatz Drawsko Pomorkie in Pommern wird durch den Autor Daniel Nowak recht interessant beleuchtet. Neben den Hintergründen geht er auf die Verbände ein und beschreibt deren Ablauf. Reichlich Bildmaterial ergänzen seine Ausführungen. Sind Abbildungen der Fahrzeuge aller teilnehmenden Verbände vorhanden, so überwiegt hier die führende holländische Brigade.

Durchgeblättert

Beispielseiten:

Fazit

Die Ausgabe 78 der Fahrzeug Profile vom Autor Daniel Nowak ist insgesamt interessant und lesenswert. Leider überwiegen bei den Fotos die Aufnahmen der führenden niederländischen Brigade. Hier hätte ich mir ein ausgewogeneres Verhältnis der multinationalen Teilnehmer gewünscht. Die tollen Einsatzfotos laden den Modellbauer zu Inspirationen ein. Gelungene Ausgabe.

HandsUp-5


Produktinformation

Titel: Bison Drawsko 2017 Multinationale Übung in Pommern

Serie: Fahrzeug Profile
Ausgabe: 78
Autor: Daniel Nowak
Verlag: Unitec Medienvertrieb – http://unitec-medienvertrieb.de/
Format: Paperback, A4, 49 Seiten, 101 Fotos, Deutscher Text
Preis: 11,80 Euro

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Unitec Medienvertrieb für die Bereitstellung des Belegexemplares.

Unitec Medienvertrieb: Fahrzeug Profile 78 – Bison Drawsko 2017 Multinationale Übung in Pommern