Teile diesen Artikel:


Abrams Squad ist das angesagte Modellbaumagazin, wenn es um modernes Militärgerät geht. Ganz aktuell steht das Special Bundeswehr in den Startlöchern. Wir haben vorab einen Blick in das kommende Heft geworfen.

Im Überblick

In gewohnt attraktiver Aufmachung mit stabilem, glänzendem Cover kommt das Abrams Squad Special Bundeswehr von PlaEditions daher. Auf 80 Seiten mit englischem Text geht es hauptsächlich um Modelle der deutschen Bundeswehr.

Inhalt

Zahlreiche recht bekannte Modellbauer geben sich in diesem Special die Klinke in die Hand. Dazu gehören Manuel Reinher, Jorge López, Sven Fritsch, Thomas Birzer, Gunnar Bäumer und Igor Gurochkin. Sie alle präsentieren ihre hervorragend in Szene gesetzten Modelle der Bundeswehr. Die passenden Referenzbilder werden teilweise von Ralph Zwilling, Tank-Masters, bereitgestellt.

Inhaltlich ist folgendes zu erwarten:

  • Bundeswehr in Abrams Squad
  • ISAF GTK BOXER. Manuel Reinher
  • GTK Boxer References
  • DINGO 2A3. Jorge López
  • Dingo 2 References
  • LEOPARD 2A6. Sven Frisch
  • Leopard 2A6 References
  • PZH2000. Thomas Birzer
  • PZH2000 References
  • Mittleres Artillerie Raketen System (MARS). Gunnar Bäumer
  • MARS References
  • FLECKTARN, painting figures. Igor Gurochkin
  • Bundeswehr in Miniature (1/35)

Alle Beiträge sind in ansprechendem Design umgesetzt und lassen viel Lesespaß erwarten. Folgend nun ein kleiner Einblick in das kommende Heft.

Beispielseiten:

Fazit

Das neue Abrams Squad Special Bundeswehr lässt interessante und gut aufgemachte Artikel erwarten. Reinschauen lohnt sich bestimmt. Also: Her damit!


Produktinformation

Serie: ABRAMS SQUAD Special Bundeswehr

Verlag: PlaEditions – http://www.plaeditions.com/
Format: 80 Seiten, Farbe, DIN-A4, englischer Text
Preis: 9,- Euro

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an PlaEditons für die Bereitstellung der Vorschaubilder.

PlaEditions: Abrams Squad Special Bundeswehr