Teilen:


Wie vielleicht dem ein oder anderen bereits bekannt, ist AK Interactive dieses Jahr eine Kooperation mit MENG eingegangen. AK Interactive stellt unter dem Label von MENG abgestimmte Farbset’s für die Modelle von MENG her. Dazu gehören z.B. ein Farbset für den M1 Abrams und den Leopard 2A7 sowie ein allgemeines Farbset für Zubehör. Die schaue ich mir mal an.

Details

Alle Farbset’s kommen in einer ansprechenden farbigen Verpackung aus Pappe daher. Darin befinden sich jeweils 6 bereits bekannte 17ml Plastikfläschchen mit Farbe im CI von MENG. Alle Farben haben nun einen neuen Farbcode von MENG erhalten, welcher sich in den Bemalhinweisen der jeweiligen Modelle wiederfindet.
Es handelt sich um Acryl-Farben, welche laut Hersteller mit Wasser verdünnbar sind. Empfohlen wird allerdings der entsprechende Verdünner von MENG (oder AK-Interactive). Alle Farben sind sowohl mit der Airbrush als auch mit dem Pinsel verarbeitbar.

Die Farbsets im einzelnen:
MC801 – U.S. Modern Vehicles colors Set

Dieses 6 Farben enthaltene Set mit der Artikelnummer MC801 dient zur Bemalung von unterschiedlichen modernen U.S. Fahrzeugen im Wüsteneinsatz wie z.B. im Iraq oder Afghanistan. Abgestimmt ist es auf den Bausatz des M1 Abrams von MENG. Aber auch für den älteren Bradley-Bausatz ist es durchaus nutzbar. Enthalten sind folgende Einzelfarben:

  • MC201 – U.S. Desert Tan
  • MC202 – 4BO Rubber Black
  • MC203 – Olive Green
  • MC204 – Light Greyish Green
  • MC251 – U.S. Desert Tan Shadow
  • MC252 – U.S. Desert Tan Light

U.S. Desert Tan entspricht hier FS33446. Dazu enthält das Set zwei weitere Farbabstufungen der Farbe für Lichter und Schatten bei Nutzung der Modulation-Technik. Rubber Black dient für die Kettenbemalung und Light Greyish Green entspricht FS24533 für die Bemalung von Innenräumen bei U.S. Fahrzeugen. Olive Green dient für z.B. für Zubehörteile wie Antennenhalter oder Kanister. Alle Farben sollen dem Original entsprechen, sind aber etwas heller gehalten um dem sogenannten „Scale-Effect“ zu berücksichtigen. Na ja….

Mit diesem Set in Kombination mit dem entsprechenden Modell hat der Modellbauer die ständig aufkommende Farbfrage nach den richtigen Farben bereits gelöst. Auf der Rückseite der Verpackung befinden sich noch Farbhinweise für die aktuelle Produktpalette von MENG.

MC802 – German Modern Vehicles colors Set

In diesem Set mit der Artikelnummer MC802 sind die 3 Standard NATO Tarnfarben für das Bemalen von Fahrzeugen der Bundeswehr oder auch anderer NATO-Partner enthalten. Dazu kommen noch 3 in der Bundeswehr eingesetze Umtarnfarben. Folgende Einzelfarben sind enthalten:

  • MC221 – NATO Black
  • MC222 – NATO Green
  • MC223 – NATO Brown
  • MC224 – German Sand Brown
  • MC225 – German Sand Beige
  • MC226 – German Grey Beige

Die ersten drei Farben spiegeln die NATO-Farben Teerschwarz, Bronzegrün und Lederbraun wieder. Der Hersteller verspricht hier die passende Farbtreue, jedoch auch hier wieder eine leichte Aufhellung für den „Scale-Effect“.
Bei den Farben MC224, MC225 und MC226 handelt es sich um die sogenannten UTF (Umtarnfarben) der deutschen Bundeswehr, welche im Afghanistan-Einsatz genutzt wurden. Diese aus dem Hause AK-Interactive stammenden Farben habe ich bereits in einem eigenen Review vorgestellt. Auch hier gilt das gleiche wie in diesem Review: für mich sind die Farben nicht korrekt.

Dennoch, dieses Farbset ist abgestimmt auf den gerade auf dem Markt erhältlichen Bausatz des Leopard 2A7 von MENG. Es kann aber selbstverständlich auch für die Bausätze der Panzerhaubitze 2000, den Leopard 1A4 und 1A5 oder Leopard 2A4 aus gleichem Hause sowie für NATO-Fahrzeuge anderer Hersteller genutzt werden. Zu den MENG-Fahrzeugen gibt es ebenfalls auf der Packungsrückseite entsprechende Farbhinweise.

MC803 – Basic an Equipment Colors

Dieses Farbset mit der Artikelnummer MC803 kommt mit 6 Grundfarben für die Bemalung von zusätzlichem Equipment daher.

  • MC001 Matt Black
  • MC002 Matt White
  • MC003 Matt Red
  • MC004 Matt Yellow
  • MC005 Matt Blue
  • MC505 Gun Metal

Auch hier stehen die Equipment-Sets des Hersteller MENG wie z.B. Absperrungen, Kanister, Tonnen, Kühlboxen etc. im Focus, wie die Bemalungshinweise auf der Rückseite der Verpackung zeigen.

Da es sich hier um Grundfarben handelt, bietet dieses Set einen soliden Grundstock an Farben für die Detailbemalung von Fahrzeugen. Für den Erstausrüster sinnvoll.

Wie bereits eingangs erwähnt, können alle hier gezeigten Farben sowohl mit der Airbrush als auch mit dem Pinsel verarbeitet werden. MENG bietet dazu passend den entsprechenden Verdünner mit der Artikelnummer MC-601 sowie den passenden Reiniger mit der Artikelnummer MC-602 an. Diese kommen in der altbekannten Plastikflasche mit Drehverschluss daher.

Fazit

Die Farbsets sind eine gute Idee. Gerade der Anfänger, welcher sich für ein Modell von MENG interessiert erhält hier sofort die abgestimmten und notwendigen Farben, sei es zur Herstellung der realistischen Tarnlackierung oder für die Dateilbemalung zusätzlichem Equipments. Bei der Farbtreue bin und bleibe ich leider skeptisch.


Produktinformation

Artikelbezeichnung : U.S. Modern Vehicles colors Set
Art. Nr. : MC-801
Preis : ca. 14,- EUR

Artikelbezeichnung : German Modern Vehicles colors Set
Art. Nr. : MC-802
Preis : ca. 14,- EUR

Artikelbezeichnung : Basic an Equipment Colors
Art. Nr. : MC-803
Preis : ca. 14,- EUR

Artikelbezeichnung : Acrylic Thinner
Art. Nr. : MC-601
Preis : ca. 5,35 EUR

Artikelbezeichnung : Perfect Cleaner
Art. Nr. : MC-602
Preis : ca. 5,35 EUR

Material: Acryl-Farben
Hersteller: AK-Interactive – http://www.ak-interactive.com

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an AK-Interactive für die Bereitstellung der Besprechungsmuster.

MENG: Color Sets for modern Vehicle and Basic Equipment
Markiert in: